Seite wählen
EDITORS – The Black Room LP clear RERELEASE am 03.11.2023

EDITORS – The Black Room LP clear RERELEASE am 03.11.2023

EDITORS

THE BLACK ROOM

Reissue des legendären 2005er Mercury-Prize-nominierten Debütalbums der Birminghamer Indierock-Legenden Editors auf limitiertem Clear-Vinyl.

Tracklist LP:
A-Seite:
1. Lights
2. Munich
3. Blood
4. Fall
5. All Sparks
6. Camera

B-Seite:
7. Fingers in the Factories
8. Bullets
9. Someone Says
10. Open Your Arms
11. Distance

FORMAT: LP clear

RELEASEDATE: 03.11.2023

BEATLES BEATLES BEATLES: ab dem 3.11.2023

BEATLES BEATLES BEATLES: ab dem 3.11.2023

Die legendären RED & BLUE Compilations der Beatles gehören seit fünfzig Jahren in jeden Plattenschrank und jedes CD-Regal. Um die Veröffentlichung des letzten Beatles-Songs „Now And Then“ zu würdigen, erscheinen am 10.11. Neuauflagen mit erweiterten Tracklists im neuen Stereo- und Dolby Atmos Mix. „Now And Then“ ist die Fertigstellung von John Lennons Gesangs- und Klavier-Demo aus den 1970er Jahren. Sowohl neu eingespielte Parts von Paul McCartney und Ringo Starr als auch alte Gitarrenaufnahmen aus den 90ern vervollständigen das emotionale Stück. Das RED Album („1962 – 1966“) wird mit 12 neuen Songs ausgestattet; mit dabei sind einige von George Harrisons frühesten Songs sowie Beatles-Versionen von R&B und Rock ’n’ Roll Hits, die prägend für die Band waren. Auf der BLUE Version („1967 – 1970“) werden 9 zusätzliche Songs zu hören sein, unter anderem auch „Now And Then“.

Die Alben werden als Vinyl-Versionen, als CD und digital erscheinen. „Now And Then“ erscheint am 03.11. als 7″ und 12″.

JUDAS PRIEST veröffentlich im März 2024 ein neues Album.

JUDAS PRIEST veröffentlich im März 2024 ein neues Album.

JUDAS PRIEST – Invincible Shield

08.03.2024

Nach einer stürmischen Headliner-Show beim PowerTrip Festival in Kalifornien kündigten die Metal-Götter Judas Priest am Wochenende auf der Bühne ein brandneues Studioalbum mit dem Titel ‚Invincible Shield‘ an, das am 8. März 2024 über Columbia Records erscheinen wird.  Die erste Singleauskopplung „Panic Attack“ wird am Freitag, den 13. Oktober veröffentlicht.

Judas Priest wird 2024 zudem auf Welttournee gehen.
Die Tour beginnt am 11. März in Glasgow und führt die Band für drei Termine nach Deutschland:
24.03.2024 Frankfurt (Festhalle) 
25.03.2024 München (Olympiahalle)
27.03.2024 Dortmund (Westfalenhalle)   

In den vergangenen 50 Jahren haben Judas Priest weltweit mehr als 50 Millionen Alben verkauft und standen in den größten Stadien der Welt auf der Bühne.  Mit der Zeit entwickelte sich eine starke, einzigartige Identität, ein Look, der sowohl Judas Priest definiert als auch zukünftige Generationen von Metal-Bands auf der ganzen Welt beeinflusst hat.  Mit jedem Jahr wächst die Legende Priest weiter; 2022 wurden sie in die Rock & Roll Hall of Fame aufgenommen und absolvierten eine ausverkaufte, verschobene Welttournee anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens.

Metallica Vinyl ReReleases der ersten 5. Alben

Metallica Vinyl ReReleases der ersten 5. Alben

Metallica veröffentlichen ihre ersten fünf Studioalben als limitierte LPs auf speziell gefärbtem Vinyl.

Dabei hat jedes Album eine individuell und auf das Artwork zurechtgeschnittene Farbe erhalten.

Mit insgesamt über 65 Millionen weltweiten Verkäufen, gehören die fünf Alben, „Kill ‘Em All“, „Ride The Lightning“, „Master of Puppets“, „… And Justice For All“ und „Metallica“, zu den ikonischsten Metal-Alben aller Zeiten und prägen bis heute eine ganze Generation an Metal-Fans.

Beginnend in November erscheinen die Alben chronologisch jeden Monat.

Den Start macht das Debut-Album der Band, „Kill ‘Em All“, das 1983 veröffentlicht wurde und nun am 03. November als limitierte „Jump In The Fire Engine Red“ 1LP überall erhältlich ist.